Case Investigation and Resolution Scientist/Engineer (m/w/d)

Allemagne, Penzberg

en de es ru tr it pt zh ja

Unsere Abteilung

Im Bereich Case Investigation & Resolution (CIR) für SWA Applikationen, CPS, erfolgt die schnelle und kompetente Bearbeitung und Dokumentation technischer Produktanfragen und Reklamationen.

Dabei geht es federführend um die Auseinandersetzung mit Fragestellungen zur Produktqualität und der Produktperformance der betreuten Produktlinien.

In unserer Abteilung betreuen wir hierbei eine breite Palette der Applikationen zur Immunologischen Diagnostik.

Unser Team

Die Abteilung CIR HetIA Core Applications gehört zu CPS Quality.

Unser Team zeichnet sich durch hohe Vielfalt aus, angefangen von den Jahren an Berufserfahrung, den Ausbildungshintergrund bis hin zum kulturellen Hintergrund.

Des Weiteren spielt Teamgeist für uns eine sehr große Rolle und wir vergessen dabei nicht den Spaß an der abwechslungsreichen Arbeit.

Ihre Aufgaben

Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben liegt auf der Case Resolution. Hier geht es um die:

  • Sie übernehmen die Verantwortung für die zeitgerechte, voll umfassende und kompetente Fallbearbeitung entsprechend den regulatorischen Vorgaben, ISO Qualitätssystemanforderungen und den Anforderungen der Vertriebsorganisation

  • Sie sorgen für eine effiziente Durchführung der experimentellen Abklärung, Ursachenanalyse und leiten die damit verbundenen notwendigen Schritte zur Problemlösung ein.

  • Sie haben Freude daran, entsprechende Maßnahmen hinsichtlich der Fälle, besonders in der Zusammenarbeit mit dem Business und den globalen Funktionen, sicherzustellen.                    

  • Zu Ihren Verantwortlichkeiten gehören auch die Initiierung, Koordination und die Sicherstellung der Umsetzung von Korrektur- und Präventivmaßnahmen (CAPA) bei bestätigten Produktproblemen

  • Ihre Kompetenz ist außerdem bei der Analyse und  Bewertung der Produktqualität am Markt, anhand vorliegender Daten, einschließlich der Erstellung und Präsentation der hierfür notwendigen Statistiken/Trendanalysen und Problembeschreibungen gefragt.

  • Sie zeichnen für die Sicherstellung der zeitgerechten Kommunikation hinsichtlich qualitätsrelevanter Informationen für die Länderorganisationen verantwortlich.

  • Als Vertreter der Einheit in Entwicklungsprojekten stellen Sie, auf Basis der aus dem Markt gewonnenen Expertise, die notwendigen Produktverbesserungen sicher.

Unser Wunschprofil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium

  • Ihre Berufserfahrung haben Sie im Diagnostika-/Forschungsmarkt erworben und konnten sich idealerweise GMP-Kenntnisse sowie Kenntnisse von regulatorischen Anforderungen und IVD Standards aneignen

  • Des Weiteren verfügen Sie über gute Kenntnisse der Arbeitsprozesse im Kundenlabor, den Testprinzipien im Elecsys-Umfeld und im Bereich der kardialen Diagnose.

  • Sie arbeiten gerne kunden- und business-orientiert und kennen die verschiedenen regulatorischen Vorgaben und Qualitätsanforderungen besonders im Reklamationsumfeld

  • Wenn Sie darüber hinaus Freude daran haben, interkulturell zu arbeiten und auch Ihre analytische und lösungsorientierte Denkweise und Ihr Verhandlungsgeschick zum Einsatz zu bringen, ist das von Vorteil

  • Sie verfügen über fundierte Erfahrungen mit Dokumentationssystemen wie DiaDoc, SAP und Salesforce.com

  • Auch unter hoher Belastung behalten Sie einen kühlen Kopf

  • Sie sind in der Lage, fließend in Englisch zu kommunizieren und zu dokumentieren, da die Fallbearbeitung sowie die Kommunikation mit unseren Schnittstellen ausschließlich in Englisch erfolgt

  • Last but not least: Sie sind ein Teamplayer, flexibel und sehen such in unvorhersehbaren Situationen die Chancen und meistern die nötigen Herausforderungen

Die ausgeschriebene Position ist grundsätzlich auch für Teilzeitarbeit in Jobsharing geeignet.

Ihre Bewerbung

Bitte laden Sie Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben online hoch.


Ansprechpartner: M.Goldmann
Telefonnummer: +49 8856 605003

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Roche ist ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

English version:

Our department

Within the Case Investigation & Resolution (CIR) for SWA applications, CPS, we perform a fast and competent processing and documentation of technical product enquiries and complaints.
This involves questions about product quality and product performance of the supported product lines.
In our department we are responsible for a wide range of applications for immunological diagnostic parameters.


Our team

The department CIR HetIA Core Applications belongs to CPS Quality.
Our team is characterized by a high degree of diversity, ranging from years of professional experience, educational and cultural background.
Furthermore, team spirit plays a very important role for us and we do not forget the fun of our work.


Your tasks

The focus of your tasks in the case resolution is about:

  • Assume responsibility for timely, fully comprehensive and competent case handling taking regulatory, ISO quality system and requirements of the sales organization into account.
  • Ensure an efficient execution of the experimental clarification, cause analysis and initiate the associated steps for problem solving.
  • Ensure that appropriate action are taken with regard to cases, especially in collaboration with the business and global functions.
  • Initiate and ensure implementation of corrective and preventive actions (CAPA) for confirmed product problems.
  • Provide your expertise for the analysis and evaluation of product quality trending in the market on available data, including the preparation and presentation of the necessary statistics/trend analyses and problem descriptions.
  • You will be responsible to ensure timely communication of quality-relevant information for the country organisations.
  • Represent the department in development projects, so necessary product improvements on the basis of the expertise gained from the market are ensured.

Our desired profile

  • You have successfully completed your university degree in natural sciences (e.g. chemistry / biochemistry)
  • You have acquired professional experience in the diagnostics/research field and have been able to attain GMP knowledge as well as knowledge of regulatory requirements and IVD standards.
  • Furthermore, you have a good knowledge of the working processes in the customer laboratory, the test principles in the Elecsys environment and in the field of cardiac diagnosis.
  • You are using your analytical and solution-oriented way of thinking, negotiating skills and ability to work with others to solve issues
  • You enjoy working in a client and business-focused way and you are familiar with the various regulatory provisions and quality requirements especially in the complaint and diagnostic environment.
  • Your enthusiasm to work with people of other cultures is also an advantage
  • You have experience with documentation systems such as DiaDoc, SAP and Salesforce.com.
  • You keep calm even under high loads
  • You will be able to communicate and document fluently in English, as case handling and communication with our interfaces will be carried out exclusively in English.
  • Last but not least: you are a team player, flexible and see opportunities in unpredictable situations and master the necessary challenges.

The advertised position is also suitable for part-time work in job sharing.

Your application

Please upload your resume and a letter of motivation online.

Contact person: M.Goldmann
Phone number: +49 8856 605003