Vom Deutschlandstipendiaten zum begeisterten Bachelorand

Was genau macht Roche eigentlich? So oder so ähnlich lautete die Frage, die sich Medizintechnik-Student Lars Fischer vor 1,5 Jahren stellte. Zu diesem Zeitpunkt erfuhr er gerade davon, dass seine Bewerbung für das Deutschlandstipendium an seiner Hochschule erfolgreich war. Roche hatte sich entschieden, ihn als begabten und engagierten Studenten für ein Jahr zu fördern: „Roche als Unternehmen kannte ich schon vorher, geweckt wurde mein Interesse Roche als möglichen zukünftigen Arbeitgeber kennenzulernen aber erst durch das Stipendium“.

mehr

Tags: Germany

Kunden-Support – mehr als nur Hotline-Dienst

Die Erreichbarkeit der Kunden-Hotline sicherstellen, Wissensaustausch fördern, über Kennzahlen die Prozessqualität steuern und Mitarbeiter erfolgreich führen – als Abteilungsleiter im Support Center von Roche hat Marco Recktenwald viele Aufgaben. Im Interview erzählt er, welche Herausforderungen sein Job mit sich bringt, warum alle seine Mitarbeiter mehrere Sprachen sprechen und weshalb Neugier für einen Job im Customer Support unerlässlich ist.

mehr

Tags: Germany

Treffen Sie Sanae, Systemingenieurin bei Roche in Waiblingen

Die Tätigkeit bei Roche ermöglicht es mir, meine analytischen und technischen Skills gezielt in einem multidisziplinären, dynamischen und internationalen Umfeld einzusetzen, mich neuen Herausforderungen zu stellen und die Zukunft der Laborautomatisierung aktiv mitzugestalten – und damit heute schon die Lösungen zu entwickeln, die die Patienten in Zukunft benötigen.

mehr

Tags: Germany, Information Technology

Chancen schaffen: 12 externe Talente, 3 Tage Workshop & unendlich viele Eindrücke

Leadership, Führungspotential und Führungskompetenz – Begriffe, die uns häufig im Arbeitsalltag begegnen und aus Stellenausschreibungen für Nachwuchskräfte nicht mehr wegzudenken sind. Doch was genau steckt dahinter? Roche Diagnostics wählte aus einer Vielzahl von sehr guten Bewerbern insgesamt zwölf Masteranden und Doktoranden aus und ermöglichte diesen die Teilnahme an einem dreitätigen Workshop bei Roche in Mannheim.

mehr

Tags: Germany

Zwischen Medizin, Forschung und Politik

Starre Strukturen und Regeln hinterfragen und hinter das alltägliche Kliniksystem schauen, – das hat Isabel schon in ihrer Facharztausbildung interessiert. Die Anästhesistin verließ den Klinikalltag, um in der Industrie Karriere zu machen. Bei der Roche Pharma AG ist sie heute als Head of Market Access tätig. Sie führt ein Team von 75 Mitarbeitern, das gemeinsam für die Erstattung von Medikamenten im deutschen Gesundheitssystem verantwortlich ist. Warum es Menschen mit Rückgrat, Kreativität und Innovationskraft braucht, um in diesem Bereich Fuß zu fassen, lest ihr hier

mehr

Tags: Germany

Soviel wie möglich von der Welt sehen – das war schon immer mein Ziel.

Die Möglichkeit, dank Roche dieses „Reisefieber“ auch in meinem beruflichen Umfeld umsetzen zu können, ist unglaublich motivierend. Mich packte sofort der Wille, diese Möglichkeit auch zu nutzen! Mir war aber auch klar, dass das kein Selbstläufer werden würde und dementsprechend viel Eigeninitiative gefragt war. Doch diesen Schritt für das, was man bekommt, war ich sofort bereit, zu gehen.

mehr

Tags: Germany

Treffen Sie Vera

Chemielaborantin bei Roche

Hallo, ich bin Vera, ich bin 23 Jahre alt, komme aus Bern, Schweiz, und wohne seit 4 Jahren in Basel. Nach meiner Matura im Jahre 2012 am Gymnasium Biel absolvierte ich erfolgreich meine Ausbildung als Laborantin mit der Fachrichtung Chemie bei Roche in Basel/Kaiseraugst. In der Freizeit treibe ich gern Sport, z.B. Radfahren, Schwimmen oder Volleyball, und spiele auf meiner neuen Gitarre, welche ich mir während meines Auslandsaufenthalts bei Roche in den USA gekauft habe.

mehr

Tags: Switzerland, Basel, Lernende

Traumberuf für helle Köpfe

Caroline da Luz ist Brand Lead für eine Krebsmedikation im Bereich gynäkologische Tumore bei Roche Pharma in Grenzach-Wyhlen. Seit 2010 ist die studierte Biologin und Betriebswirtin bei Roche beschäftigt und war für drei Jahre Produktmanagerin. In ihren Jahren in der Pharmabranche hat Frau da Luz verschiedene Stationen und Karriereschritte durchlaufen. Im Interview verrät sie mehr zu ihren Aufgaben und ihrem bisherigen Karriereweg.

mehr

Tags: Germany, Marketing

Mit Ärzten auf Augenhöhe

Die medizinisch-wissenschaftliche Kooperation zwischen Pharmaindustrie und Ärzteschaft gewinnt in jüngster Zeit zunehmend an Bedeutung. Bei der Roche Pharma AG wurde dafür die Position des Medical Science Liaison Managers geschaffen. Das Team ist für die wissenschaftliche Kommunikation mit den behandelnden Ärzten zuständig und wird organisiert von Dr. Doris Schwindt. Im Interview berichtet die Medizinerin über Ansatz, Erfolge und ihren eigenen Werdegang.

mehr

Tags: Germany