Zwischen Medizin, Forschung und Politik

Starre Strukturen und Regeln hinterfragen und hinter das alltägliche Kliniksystem schauen, – das hat Isabel schon in ihrer Facharztausbildung interessiert. Die Anästhesistin verließ den Klinikalltag, um in der Industrie Karriere zu machen. Bei der Roche Pharma AG ist sie heute als Head of Market Access tätig. Sie führt ein Team von 75 Mitarbeitern, das gemeinsam für die Erstattung von Medikamenten im deutschen Gesundheitssystem verantwortlich ist. Warum es Menschen mit Rückgrat, Kreativität und Innovationskraft braucht, um in diesem Bereich Fuß zu fassen, lest ihr hier

mehr

Tags: Germany

Soviel wie möglich von der Welt sehen – das war schon immer mein Ziel.

Die Möglichkeit, dank Roche dieses „Reisefieber“ auch in meinem beruflichen Umfeld umsetzen zu können, ist unglaublich motivierend. Mich packte sofort der Wille, diese Möglichkeit auch zu nutzen! Mir war aber auch klar, dass das kein Selbstläufer werden würde und dementsprechend viel Eigeninitiative gefragt war. Doch diesen Schritt für das, was man bekommt, war ich sofort bereit, zu gehen.

mehr

Tags: Germany

Treffen Sie Vera

Chemielaborantin bei Roche

Hallo, ich bin Vera, ich bin 23 Jahre alt, komme aus Bern, Schweiz, und wohne seit 4 Jahren in Basel. Nach meiner Matura im Jahre 2012 am Gymnasium Biel absolvierte ich erfolgreich meine Ausbildung als Laborantin mit der Fachrichtung Chemie bei Roche in Basel/Kaiseraugst. In der Freizeit treibe ich gern Sport, z.B. Radfahren, Schwimmen oder Volleyball, und spiele auf meiner neuen Gitarre, welche ich mir während meines Auslandsaufenthalts bei Roche in den USA gekauft habe.

mehr

Tags: Switzerland, Basel, Lernende

Traumberuf für helle Köpfe

Caroline da Luz ist Brand Lead für eine Krebsmedikation im Bereich gynäkologische Tumore bei Roche Pharma in Grenzach-Wyhlen. Seit 2010 ist die studierte Biologin und Betriebswirtin bei Roche beschäftigt und war für drei Jahre Produktmanagerin. In ihren Jahren in der Pharmabranche hat Frau da Luz verschiedene Stationen und Karriereschritte durchlaufen. Im Interview verrät sie mehr zu ihren Aufgaben und ihrem bisherigen Karriereweg.

mehr

Tags: Germany, Marketing

Mit Ärzten auf Augenhöhe

Die medizinisch-wissenschaftliche Kooperation zwischen Pharmaindustrie und Ärzteschaft gewinnt in jüngster Zeit zunehmend an Bedeutung. Bei der Roche Pharma AG wurde dafür die Position des Medical Science Liaison Managers geschaffen. Das Team ist für die wissenschaftliche Kommunikation mit den behandelnden Ärzten zuständig und wird organisiert von Dr. Doris Schwindt. Im Interview berichtet die Medizinerin über Ansatz, Erfolge und ihren eigenen Werdegang.

mehr

Tags: Germany

Interview zum Thema Mindestlohn für Praktikanten

Seit dem 01. Januar 2015 gilt in Deutschland der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. Das Thema war in aller Munde, speziell der Mindestlohn bei Praktikanten wurde kontrovers diskutiert. Nun stellt sich die Frage, wie sich das Mindestlohngesetz auf Praktika bei Roche auswirkt. Dazu stand Birgit Harbauer, HR Specialist Recruiting, Rede und Antwort. Sie ist bei Roche am Standort Mannheim Ansprechpartnerin für Praktika und Abschlussarbeiten.

mehr

Tags: Germany

Roche greift nach den Sternen

Mannheim. Langsam nähert sich der Zeiger 11 Uhr – die Kantine am Standort Mannheim ist noch wie ausgestorben, doch in der Küche geht es bereits seit Stunden heiß her. Suppenkellen werden geschwungen, Fleisch angebraten, Saucen abgeschmeckt. Die Köche wollen auch heute wieder mit ihrem Menüplan begeistern und legen den letzten Schliff an. Was die wenigsten wissen: Hinterm Küchenherd in der Kantine sind auch zwei Sterneköche am Werk und kreieren täglich unser Mittagessen.

mehr

Tags: Germany

Ab ins Beet!

„Wer ein Leben lang glücklich sein will, der werde Gärtner“ – gemäß diesem chinesischen Sprichwort greifen nun erstmals auch Praktikanten und Praktikantinnen von Roche gemeinsam mit ihren Betreuern zu Gartenschere und Gießkanne und machen sich frisch ans Werk: Bei der „Roche Gardening“ Kick- Off Veranstaltung Anfang Mai, eröffnete das HR Marketing die Gartensaison und lud zum gemeinsamen Bepflanzen der neuen Hochbeete ein.

mehr

Tags: Germany

Erfahrungsbericht: Mein spannendes Praktikum im Data Quality Management bei Roche

Nach meinem Bachelorabschluss in der Wirtschaftsinformatik war mir klar, dass ich im Bereich Business Intelligence arbeiten möchte. Allerdings konnte ich zu diesem Zeitpunkt noch keine praktische Erfahrung auf diesem Gebiet sammeln. Als ich meinen Masterstudienplatz in Informatik an der Universität Basel erhalten habe, fand ich gleichzeitig eine Praktikumstelle bei Roche.

mehr

Tags: Germany

Studieren mal anders

Die letzte Vorlesung für diese Woche ist geschafft! Für die meisten Studenten stehen nun Freizeit und Entspannung auf der Tagesordnung. Ganz anders ist es bei Sabine H.: Anstatt an ihrem vorlesungsfreien Tag vor dem Fernseher zu entspannen, fährt die 22-jährige Studentin von der Universitätsstadt Mainz nach Mannheim. Denn neben ihrem Informatik-Studium gehört sie auch zur Roche-Familie und unterstützt die Abteilung Manufacturing Service & Technology.

mehr

Tags: Germany

Vom Trainee zur Produktmanagerin bei Roche

Nur im Labor stehen und pipettieren - das kann nicht alles sein, dachte sich Margit M. nach ihrer Promotion. Sie sah sich nach vielfältigeren Aufgaben um, mit denen sie weiterhin kranken Menschen helfen kann - und fand sie im Management Start Up Programm von Roche. Dr. Margit M. (34) studierte Biochemie an der TU Graz. Für die Promotion kam sie nach München ans Max-Planck-Institut und dann an die Ludwig-Maximilians-Universität. Im Oktober 2009 begann sie das Management Start Up Programm, das Trainee-Programm bei Roche; seit Oktober 2012 ist sie Produktmanagerin.

mehr

Tags: Germany

Auf der chinesischen Mauer (2. Teil)

Nachdem Elisabeth Shanghai nun schon etwas besser kennt, macht sie sich auf zum nächsten Abenteuer: ein Aufenthalt in Peking. Auch wenn die Hauptstadt nicht so international ist wie erwartet, erlebt sie einiges. Und auch das Roche-Projekt schreitet voran. Elisabeth (26) studierte Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel in Weihenstephan, TU München. Derzeit absolviert sie das Expert-Start-Up-Programm Engineering bei Roche Diagnostics. Seit Februar 2014 ist sie für ihre Auslandsstation in Shanghai.

mehr

Tags: Germany

Alternative Karriere: Als Ärztin in die klinische Forschung zu Roche

Kann man eine persönliche Beziehung zu einem Medikament aufbauen? Zumindest für Thu Le von S., Country Study Managerin bei Roche, fühlt es sich so an, wenn sie neue Arzneien bis zur Marktreife begleitet hat. Nach dem Medizinstudium hat sie nicht wie ursprünglich geplant in der Chirurgie Karriere gemacht, sondern in der Pharmabranche. Thu Le von S. hat Humanmedizin studiert und 2008 an der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau promoviert. Aktuell ist sie bei Roche in Grenzach als Country Study Manager Medical Affairs tätig.

mehr

Tags: Germany

Drei Monate Shanghai (1. Teil)

Elisabeth ist Trainee bei Roche und macht gerade Station in Shanghai. In ihrem Projekt merkt sie, dass sie nicht auf die typisch deutsche Art "mit der Tür ins Haus fallen" darf. Und in ihrer Freizeit staunt sie über chinesische Tradition und Lebensart. Elisabeth (26) studierte Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel in Weihenstephan, TU München. Derzeit absolviert sie das Expert-Start-Up-Programm Engineering bei Roche Diagnostics. Seit Februar 2014 ist sie für ihre Auslandsstation in Shanghai.

mehr

Tags: Germany

Was macht eigentlich eine Webdesignerin?

Bei Roche in Deutschland gibt es Hunderte von Funktionen und Tätigkeitsfeldern. Deswegen ist es umso interessanter, sich verschiedene Arbeitsbereiche anzuschauen. Heute berichtet Sarah L. von ihrer Arbeit als Webdesignerin bei Roche. Wenn die Aufgabenliste länger wird und der Stresspegel steigt, dann ist Sarah L. in ihrem Element. Dann erstellt sie unter Hochdruck Intranetseiten, verleiht Präsentationen den letzten Schliff oder berät interne Kunden mit MS-Office-Problemen.

mehr

Tags: Germany

Das Mentoren-Programm von Roche

Du hättest gerne jemanden, der dir deine Studiums- und Karrierefragen beantwortet? Über den du Informationen und Kontakte zum Unternehmen Roche erhältst? Hier geben Mentoren und Mentees einen Einblick in die Chancen und Möglichkeiten, die das Mentoren-Programm von Roche bietet. In dieser Serie erzählen drei Mentoring-Paare von den drei Roche Standorten Penzberg, Mannheim und Grenzach von ihren Erfahrungen mit dem Programm. Im ersten Teil konnten wir das Paar aus Penzberg kennen lernen. Danach stellten Dr. Susanne S. und Philipp W. aus Grenzach ihre Geschichte dar. Als letzter Beitrag folgt nun ein Interview mit dem Mannheimer Paar.

mehr

Tags: Germany

Das Mentoren-Programm von Roche

Du hättest gerne jemanden, der dir deine Studiums- und Karrierefragen beantwortet? Über den du Informationen und Kontakte zum Unternehmen Roche erhältst? Hier geben Mentoren und Mentees einen Einblick in die Chancen und Möglichkeiten, die das Mentoren-Programm von Roche bietet. In dieser Serie erzählen drei Mentoring-Paare von den drei Roche Standorten Penzberg, Mannheim und Grenzach von ihren Erfahrungen mit dem Programm. Im ersten Teil konnten wir das Paar aus Penzberg kennen lernen. Nun schauen wir uns an wie Mentoring in Grenzach umgesetzt wird.

mehr

Tags: Germany

„Azubis in motion“: zwei angehende Roche-Pharmakantinnen gehören zu den besten Azubis in Baden-Württemberg

Vom 2. bis 4. Juni trafen sich Auszubildende der chemischen Industrie in Baden-Württemberg zu "Azubis in motion" – einer jährlich stattfindenden Weiterbildungsveranstaltung der baden-württembergischen Chemie-Verbände. Die insgesamt 82 Teilnehmer vertraten mehr als 40 verschiedene Unternehmen. Sie wurden aufgrund besonders guter Leistung in ihren Betrieben zur Teilnahme ausgewählt. Mit dabei waren auch Esra Y. und Daniela H. von Roche in Mannheim.

mehr

Tags: Germany

Roche über Ländergrenzen hinweg erleben

Für das e-fellows.net-Event "Clear on your Career" hat Fabienne S. Ländergrenzen überquert: Für sechs Monate verließ die Roche-Mitarbeiterin die Personalentwicklung in Basel und arbeitete in Grenzach-Wyhlen. Dort hat sie das Event "Clear on your Career" entwickelt, geplant und moderiert. Nicht nur für die Teilnehmer, auch für Fabienne S. war die Veranstaltung ein bereicherndes Erlebnis. Fabienne S. (30), Mitarbeiterin in der Personalentwicklung von Roche Basel, hat eine halbjährige Rotation im Personalmarketing in Grenzach-Wyhlen absolviert. Für die Stipendiaten von e-fellows.net hat sie das Event "Clear on your Career" organisiert und konzeptioniert.

mehr

Tags: Germany

Das Mentoren-Programm von Roche

Du hättest gerne jemanden, der dir deine Studiums- und Karrierefragen beantwortet? Über den du Informationen und Kontakte zum Unternehmen Roche erhältst? Hier geben Mentoren und Mentees einen Einblick in die Chancen und Möglichkeiten, die das Mentoren-Programm von Roche bietet. In dieser Serie erzählen drei Mentoring-Paare von den drei Roche Standorten Penzberg, Mannheim und Grenzach von ihren Erfahrungen mit dem Programm. Zu Beginn betrachten wir das Penzberger Duo mit Dr. Marco J. und Ferdinand S.

mehr

Tags: Germany

Jobperspektiven für Quereinsteiger aus der Lebensmittelbranche, Naturwissenschaftler und Techniker

Welche Jobperspektiven haben Naturwissenschaftler (m/w), Brauer/Mälzer (m/w) oder andere Berufe aus dem Lebensmittelhandwerk bei Roche? Im Interview mit unseren Recruitern erfahren Sie, warum wir auch branchenfremde Berufe suchen, welche Einstiegsmöglichkeiten Naturwissenschaftler (m/w) haben. Oder welche Aufgaben sich hinter den Stellentiteln verbergen und wie Sie Ihre Bewerbung optimal aufbereiten. Natürlich haben Sie die Gelegenheit, Fragen an uns zu stellen.

mehr

Tags: Germany

Mit Persönlichkeit in die Pharma-Industrie

Wie schafft man den Einstieg in die Pharma-Industrie? Welche Trainee-Programme gibt es? Und welche Aufgaben erwarten einen im Außendienst bei Roche? e-fellows.net-Stipendiatin Esmeralda erfuhr bei "Roche meets…Women in Leadership", wie der Bewerbungsprozess bei Roche abläuft, welche Eigenschaften man für die Arbeit in der Pharmabranche mitbringen sollte und wann man ins Nachwuchsförderprogramm "Roche Evolution" aufgenommen wird.

mehr

Tags: Germany

Mit dem Management-Start-Up-Programm in Dänemark

Tilman ist bei den "Spaniern des Nordens" gelandet - seine Auslandsstation im Trainee-Programm verbringt er in Dänemark. Dort führt er einen neuen Service von Roche in Krankenhäusern und Laboren ein und lernt das Gesundheitswesen in Skandinavien kennen. e-fellows.net-Alumnus Dr. Tilman R. (30) studierte BWL in Potsdam und Umeå, Schweden. Anschließend promovierte er in Berlin und Bergen, Norwegen. Im November 2012 stieg er in das Management-Start-Up-Programm Marketing und Sales bei Roche ein.

mehr

Tags: Germany

Weingüter und schneebedeckte Berge in Chile (3. Teil)

Fabians Lateinamerika-Tour für das Projektmanagement von Roche neigt sich dem Ende zu. Zum Abschluss besucht er Chile und ist beeindruckt von den schneebedeckten Bergen und von der modernen Hauptstadt. Neben der Arbeit bleibt noch Zeit, ein Weingut zu besuchen und die Natur rund um Santiago de Chile zu genießen. Fabian (28) studierte Maschinenwesen an der Technischen Universität München und Wirtschaftsingenieurwesen in Madrid. Im Oktober 2011 ist er mit dem Management Start Up Programm Projektmanagement bei Roche eingestiegen.

mehr

Tags: Germany

So arbeitet es sich bei Roche in Penzberg

„Ein beschaulicher Ort und dann so ein Weltkonzern vor der Tür“ – das wollte sich ein Reporter vom Bayrischen Rundfunk doch einmal genauer anschauen und kam zu Besuch. \n\nDer daraus entstandene Beitrag zeigt, dass die Atmosphäre bei Roche in Penzberg durchaus entspannt ist. Das merkt man schon, wenn der Standortleiter Claus Haberda davon spricht, dass die „Campuskultur“ fortgesetzt werden soll – schließlich arbeiten hier viele Wissenschaftler in Forschung und Entwicklung. mehr

mehr

Tags: Germany

Clear on your Career der Weg zu mehr Selbst-Bewusstsein

Erfahrungsbericht zur Veranstaltung bei der Roche Pharma AG in Grenzach

Bei der Veranstaltung Clear on your Career wurde den Teilnehmern die Möglichkeit geboten sich selbst besser kennen zu lernen und zu erfahren wie sie auf andere wirken. Darüber hinaus erhielten sie praktische Tipps für das Berufsleben und welche Berufsfelder zu ihren Stärken passen.\r\n\r\nPhD-Student Marc ist Mitglied im Nachwuchsförderprogramm von Roche und nahm an der Veranstaltung teil. mehr

mehr

Tags: Germany

Arbeiten in der Innovationsstadt

Warum Mannheim eine Top-Adresse ist

Wo wurde das Automobil erfunden? Das Fahrrad? Und der Traktor? Tatsächliche stammen all diese drei bahnbrechenden Erfindungen aus ein und derselben Stadt. Eine Stadt, die nicht nur historisch gesehen, sondern auch heute noch für ihre Innovationskraft bekannt ist: Mannheim. Mit 4,95 Patenten pro 10.000 Einwohner zählt die Stadt an Rhein und Neckar laut „Forbes“-Magazin zu den erfindungsreichsten Orten der Welt.

mehr

Tags: Germany

Einweihung des erweiterten Logistikzentrums

Penzberg wächst weiter

Am 15. Mai wurde nach zwei Jahren erfolgreicher Projektarbeit das erweiterte Logistikzentrum Penzberg eingeweiht. Nach der offiziellen Eröffnung durch den Werkleiter Penzberg Claus H., ließ Inge B., Leiterin Logistik und Projektleiter Michael Z. den Projektverlauf in einer Ansprache noch einmal revue passieren und danken allen Projektbeteiligten. Das neue Logistikzentrum ist aufgrund der steigenden Nachfrage an Roche-Produkten aus Diagnostics und Pharma dringend notwendig geworden, die entsprechend auch einen erhöhten Bedarf an Roh- und Einsatzstoffen nach sich zieht. Das vollautomatische Hochregallager, in dem 4.500 Palettenstellplätze untergebracht sind, besteht aus drei Gassen in unterschiedlichen Temperaturbereichen. Diese reichen von Raumtemperatur über 4 °C bis hin zu einer 20°C-Gasse sowie Räume für 80°C-Truhen. In diesem Gebäude werden in Zukunft sowohl die Roh- als auch die Einsatzstoffe gelagert.

mehr

Tags: Germany

Mit der Hochseilbahn durch Kolumbien (2. Teil)

2. Teil des Tagebuchs von Ingenieur Fabian

Fabian ist weiterhin auf Lateinamerika-Tour für das Projektmanagement von Roche. Mit der Hochseilbahn lernt er Kolumbien kennen. Außerdem ist Flexibilität angesagt: Es kann schon mal passieren, dass sein Team und er drei Stunden auf einen Termin warten müssen, der dann doch abgesagt wird.\nFabian (28) studierte Maschinenwesen an der Technischen Universität München und Wirtschaftsingenieurwesen in Madrid. Im Oktober 2011 ist er mit dem Management Start Up Programm Projektmanagement bei Roche eingestiegen.

mehr

Tags: Germany

MINT-Schnupperlehre im Werk Penzberg

Über 150 Schüler und Schülerinnen schnupperten in ihren Wunschberuf

Bei Roche in Penzberg finden jährlich zahlreiche Schnupperpraktika statt, um junge Schülerinnen und Schüler bei ihrer Berufswahl zu unterstützen. In den Osterferien wurden zusätzlich speziell für die Partnerschulen über 150 Praktika angeboten. Die jungen Schnupperlehrlinge konnten vor Ort die verschiedenen Ausbildungsberufe in den naturwissenschaftlich-technischen und kaufmännischen Bereichen hautnah erleben. Eine kaufmännische Praktikantin berichtet uns über Ihre Woche bei Roche im Werk Penzberg:

mehr

Tags: Germany

Mit Roche auf Lateinamerika-Tour (1. Teil)

1. Teil des Tagebuchs von Ingenieur Fabian

Vier lateinamerikanische Länder in 90 Tagen – so lautet der Plan für Fabians Projekt bei Roche. Das führt ihn durch Uruguay, Brasilien, Kolumbien und Chile. In Lateinamerika muss Fabian sich an Verkehrsinfarkte und krasse Gegensätze zwischen arm und reich gewöhnen. Fabian (28) studierte Maschinenwesen an der Technischen Universität München und Wirtschaftsingenieurwesen in Madrid. Im Oktober 2011 ist er mit dem Management Start Up Programm Projektmanagement bei Roche eingestiegen.

mehr

Tags: Germany

„Wir im Prozess“ – Projektwoche für die Roche-Auszubildenden in Medebach

Ein Beitrag von unseren Azubis Maureen S. und Felicitas H.

Prozesse innerhalb des Unternehmens kennen zu lernen, zu optimieren und Fehler auszumerzen: Das war das Ziel einer Projektwoche in Medebach Anfang April, die der Roche-Standort Mannheim für seine Auszubildenden veranstaltete. Dabei spielen Vertrauen, Zusammenarbeit und Verlässlichkeit im Team eine tragende Rolle. Das „Team“ setzt sich in unserem Fall aus allen Auszubildenden und DH-Studierenden aus dem 2. Lehrjahr zusammen.

mehr

Tags: Germany

Treffen Sie Patricia

Teamleiterin im Einkauf bei Roche

Ich heisse Patricia Hurschler, bin 32 Jahre alt und verfolge meinen Beruf und meine Hobbies mit Leidenschaft. Aufgewachsen in den Bergen verbringe ich im Winter viel Zeit beim Skifahren und auf Skitouren  am liebsten im Pulverschnee und im Sommer suche ich mir schöne schmale Wege mit dem Bike. Gerne teile ich diese Erlebnisse mit meinen Freundinnen und Freunden oder geniesse weniger aktive Stunden bei Familienbesuchen in Engelberg oder beim Yoga. Auch im Berufsleben geben mir Abwechslung, neue Herausforderungen und Begegnungen mit Menschen Energie.

mehr

Tags: Rotkreuz, Switzerland

Treffen Sie Martin

Leiter der Abteilung Consumables Development bei Roche

Erzählen Sie uns ein wenig über sich. Ich heisse Martin Halter, bin 37 Jahre alt, verheiratet und stolzer Vater zweier Töchter. In meiner Freizeit geniesse ich meine Familie, spiele Bassklarinette in einem Musikverein oder schwinge dort ab und zu auch mal aushilfsweise den Dirigentenstab. Meine Frau und ich reisen gerne und erkunden die Welt. Da unsere Mädchen aber viel lieber herumtoben als lange zu fliegen oder herumzufahren, haben wir vorläufig unseren Aktionsradius auf die Schweiz und das nahe Ausland beschränkt. Wir finden es gerade sehr spannend, alles durch die Perspektive unserer Kinder neu zu entdecken.

mehr

Tags: Rotkreuz, Switzerland

Mehr als Umweltschutz: Nachhaltigkeit bei Roche in Mannheim

Roche kann Umweltschutz. Das zeigt der Dow Jones Sustainabilty Index, in dessen Kategorie Pharma, Biotechnologie und Life Sciences das Unternehmen zum fünften Mal in Folge ganz oben steht. Doch Sustainability – zu Deutsch: Nachhaltigkeit – ist weit mehr als nur ökologisches Engagement. Sie betrifft ebenso die Bereiche Wirtschaft und Gesellschaft. Deswegen wird Nachhaltigkeit bei Roche auf vielen Ebenen gelebt – zum Beispiel am Standort Mannheim.

mehr

Tags: Germany

Treffen Sie Marcel

Abteilungsleiter im Bereich Sensor Operations bei Roche

Erzählen Sie uns ein wenig über sich. Hoi zäme, mein Name ist Marcel, ich arbeite bei Roche Diagnostics als Abteilungsleiter in der Produktion von Blutgas-Sensoren. Ich bin ein ausgesprochen neugieriger Mensch und suche daher gerne nach neuen Herausforderungen. In den vier Jahren, in denen ich jetzt schon bei Roche arbeite, hatte ich Gelegenheit, mich immer wieder wechselnden Aufgaben zu stellen. Kein Tag ist vergangen, an welchem ich nichts Neues dazugelernt habe.

mehr

Tags: Rotkreuz, Switzerland

Treffen Sie Reto

technischer Produktmanager bei Roche

Erzählen Sie uns ein wenig über sich. Grüetzi mitenand. Mein Name ist Reto Zurbuchen. Geboren und aufgewachsen bin ich in der Zentralschweiz im beschaulichen Kanton Obwalden. Nach einer Berufslehre als Elektroniker hatte ich die Möglichkeit, bei einer ganz neuen Technologie, dem Kunststoffschweissen mit Laser, mitzuarbeiten. Was zu zweit in einem Keller begann, haben wir über die folgenden Jahre mit einem wachsenden Team aufgebaut und verschiedenste Verfahren und Produkte entwickelt und diese auch patentiert. Mit steigender Akzeptanz des Verfahrens in der Produktionswelt haben wir begonnen, auf dem US-Markt Fuss zu fassen und sind auch zum ersten Mal mit Roche in Verbindung getreten.

mehr

Tags: Rotkreuz, Switzerland

Die Farben der Technik

Die neueste Errungenschaft des Teams Prozessautomatisierung, am Roche-Standort Mannheim, steht unscheinbar in der Ecke des Messlabors. Ein Tisch, ein Computer, ein Mikroskop. Von außen verrät nichts, welch hoch entwickelte Technik in dem Gerät steckt. Doch wenn Andreas H. erzählt, merkt man an seiner Begeisterung, dass dieser Messplatz etwas Besonderes ist. Es handelt sich um ein vollautomatisiertes 3D-Messsystem, das hochgenau und an der Grenze des optisch Machbaren arbeitet.

mehr

Tags: Germany

Tipps für Studierende

und Absolventen für die Bewerbung am Standort Grenzach

Im vergangenen Jahr kam es häufiger vor, dass sich für den Standort Grenzach auf Stellenausschreibungen für Berufserfahrene eine ganze Reihe von Absolventen/innen beworben hat. Eine Absage lässt sich dann nicht vermeiden, schafft aber Frust auf beiden Seiten. Deshalb gibt Rilana Philipp, Recruiterin für Roche in Grenzach, Tipps was Absolventen bei Bewerbungen beachten sollten.

mehr

Tags: Germany

Roche gewinnt Kategorie „Pharma“ in Image-Studie

Alle zwei Jahre untersucht das „manager magazin“ das Image von Unternehmen am deutschen Markt. Die aktuellen Ergebnisse dieser „Imageprofile“ für 2014 wurden nun Ende Januar veröffentlicht. Die gute Nachricht: Der Roche Konzern gehört laut dieser Studie zu den zehn Unternehmen mit dem besten Image in Deutschland. In der Kategorie „Pharma“ konnte Roche sogar den ersten Platz belegen. Ein Ergebnis, das uns sehr freut!

mehr

Tags: Germany

«Energiesparen ist meine Leidenschaft»

Ein Tag im Leben von Rubén H., Abteilungsleiter Infrastruktur bei Roche Operations in Puerto Rico.

«Schon als Kind wollte ich Ingenieur werden» Rubén H. über seine frühes Interesse an Technik: «Ich erinnere mich, dass ich mir als Kind immer überlegt habe, wie etwas funktioniert, warum sich Sterne und Planeten bewegen, wie ein Auto fährt, warum ein Flugzeug fliegen kann. Alle diese Dinge haben mich extrem interessiert.

mehr

Tags: Germany

Mein Praktikum bei Roche

Bereich Human Resources

Ein Erfahrungsbericht von Nicole K. Im Rahmen meines 6 – monatigen Praxissemesters entschied ich mich ein Praktikum im Bereich Human Resources bei der Roche Pharma AG in Grenzach-Wyhlen zu absolvieren, um meine theoretischen Kenntnisse des Personalmanagements in der Praxis anwenden zu können. Zudem wollte ich erste Erfahrungen bei Roche, als eines der führenden Health Care – Unternehmen, sammeln.

mehr

Tags: Germany

Ingenieurslösungen für komplexe Produktionsmaschinen

Die Blutzuckermesssysteme von Roche Diabetes Care fordern das Ingenieur-Team immer wieder heraus. Die Mannheimer bieten maßgeschneiderte Lösungen für komplexe Produktionsmaschinen. Für Roche in Indianapolis haben die Ingenieure Anlagen entwickelt, die Teststreifen schneller denn je schneiden und in ein neu entwickeltes Teststreifen-Magazin abfüllen. Nach nur 18 Monaten Entwicklungszeit gingen die ersten beiden Maschinen im Oktober von Roche in Mannheim auf die Reise nach Amerika.

mehr

Tags: Germany

Feierlicher Abschluss – Roche in Mannheim ehrt die Absolventinnen und Absolventen 2013

Roche in Mannheim ehrt die Absolventinnen und Absolventen 2013 Dieses Jahr gab es für insgesamt 92 junge Mitarbeitende einen Grund zu feiern – sie alle hatten bei Roche in Mannheim ihre Ausbildung in drei Prüfungszeiträumen im Jahr 2013

Dieses Jahr gab es für insgesamt 92 junge Mitarbeitende einen Grund zu feiern – sie alle hatten bei Roche in Mannheim ihre Ausbildung in drei Prüfungszeiträumen im Jahr 2013 erfolgreich abgeschlossen. Die Absolventenfeier fand am Montag mit 78 Teilnehmern - Absolventinnen und Absolventen aus den Einstelljahrgängen 2009 bis 2011 - auf dem Werksgelände in Mannheim statt.

mehr

Tags: Germany

Roche erneut ausgezeichnet: Verleihung STAR Arbeitgeber Praktikantenspiegel

Verleihung STAR Arbeitgeber Praktikantenspiegel

Spannend war es gestern in Berlin als Absolventa und Clevis die neusten Ergebnisse der diesjährigen Untersuchung präsentierten. Befragt wurden 7500 ehemalige oder derzeitige Praktikanten - also Studierende, Absolventen, Doktoranden und Berufsanfänger. Alleine rund 400 Schüler und Studierende beschäftigt Roche in Deutschland jährlich als Praktikanten.

mehr

Tags: Germany

Treffen Sie Florian

Gesamtprojektleiter bei Roche

Nach dem Architekturstudium habe ich in Basel eine Stelle in einem Architekturbüro als Projektleiter für Planung und Ausführungsaufgaben, für unterschiedlichste Bauprojekte angetreten. Mein Themenschwerpunkt ist die Umsetzung von Projektanfragen, das Erarbeiten von Konzepten und Varianten sowie die anschliessende Realisation. Projekte der Vergangenheit waren Verwaltungs- und Bürobauten, Wohnüberbauungen, Gewerbebauten, Labore, unterschiedlichste Projekte der öffentlichen Hand bis hin zu Infrastruktur- und Industriebauten.

mehr

Tags: Switzerland

English in the service of science

Being open to an English understanding among work colleagues! A topic that is increasingly important in times of internationalization. Bilingualism in the company is not only important for a good international cooperation. Although a few of the employees of Roche in Penzberg come from an English speaking country, English is the official language in pharmaceutical companies. What is the role of English at Roche? Read more about this in the Spotlight Language Magazine!

mehr

Tags: Germany

Around the World with the Screwdriver

Training colleagues in Mannheim today, dismantling medical devices tomorrow in Argentina, Brazil, Singapore or another country – by no means uncommon in the everyday working life of the Technical Product Manager Ramona Seel and her colleagues from Training & Support. During an interview, she explains what her job looks like in Global Customer Support at Roche, which project was her most exciting one and why you should have two valid passports in her job.

mehr

Tags: Germany